Veranstaltungen in der Kilchberger Dorfscheune 

Eintrittskarten erhalten Sie über info@prokilchberg.de oder telefonisch unter Tübingen 5 66 91 84


Die GLUZGER

Eine nicht ganz gewöhnliche Dixielandband

Freitag, 8. Juni 2018, 19.30 Uhr

VVK € 10,-   AK € 12,-

Als „Gluzger“ wird hierzulande der Schluckauf bezeichnet, in anderen Gegenden des Schwabenlandes auch „Häcker“, „Hickser“, „Glugser“ oder ähnlich genannt. Bekanntermaßen entsteht dieser in der Regel nicht nur aber auch durch den übermäßigen Genuss alkoholischer Getränke, was allerdings nicht Hintergrund für den Bandnamen war,  sonder diese Namensgebung liegt bereits über 45 Jahre zurück, als ein gleichnamiger Stammtisch in Rottenburg einen „Reing’schmeckten“ aufnahm, der regelmäßig den ‚Gluzger‘ mit dem ‚Rülpser‘ verwechselte und ... diesem Kreise entstammt die Band. 6 Hobbymusiker machen annähernd 40 Jahre ihren weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten „Schwôbajazz Pur!“ d.h. Dixieland, Blues sowie eigene Titel in schwäbischer Mundart.
Diese sind: Rainer Ruf (tp), Claus Nopper (tb), Matthias Hans (cl/sax), Karl-Otto Schmidt (b/sous), Ralf Nopper (dr) und Rupert Leger (bjo/git/voc). 
Bei ihren Auftritten legen sie besonderen Wert auf den Kontakt mit dem Publikum, um diesem den Spaß an der Musik weiter zu geben. Und wenn es dann auch mal rumba-rhythmisch abgeht, zeigen die 6 ihre ganze Vielseitigkeit, die mitunter auf mehreren CD’ s zu hören ist. Bei Reisen nach Frankreich, Schweiz, Österreich, Insel Djerba, Italien, Rio de Janeiro und sechsmal in die „gute alte Stube des Jazz“, New Orleans, hat die Band dies mehrfach unter Beweis gestellt. Treffend bemerkte ein Besucher des Hamburger-Jazzmarathon beim Bier mit uns: Dixieland und Bier verbindet, und das ist international!  


Pepper&Salt SENGSALABEM
„a cappella verzaubert“

Samstag, 10. November 2018, 20 Uhr

VVK € 18,-   AK € 20,-

Die Stuttgarter Vokal-Gruppe begeistert schon seit Jahren ihr Publikum mit unverwechselbarem schwäbischen Humor und starken Songs.
„Sengsalabem“ verspricht zauberhafte Vokalmusik ohne doppelten Boden! Erleben Sie wie die Lorelei liebestolle Matrosen verhext, ein Kuckuck das Singen erlernt und Post-Pakete verschwinden. Mit Musical-Quiz und Zauber-Hupe zur Prime-Time. Lassen Sie sich ein Lächeln auf Ihre Lippen zaubern.
Pepper&Salt: kein Hokus-Pokus – sondern wahre Magie!
Bühne frei für Andrea Weiss, Jeschi Paul, Klaus Rother, Robert Kast und Albrecht Meincke!  (Regie: Heiner Kondschak)


ACHTUNG Veranstaltung wird

auf den 18.1.2019 verschoben.

"Gaisburger Marsch" -
Schwäbisch à la carte

Freitag, 18. Januar 2019, 20 Uhr

VVK € 18,-   AK € 20,-

Todesmutig stürzen sich Wolfram Karrer und Gerd Plankenhorn in die Kochtöpfe Schwabens, verkosten regionale Spezialitäten und gucken weit über den Tellerrand hinaus.

Ein musikalisch-komödiantisches Programm um's Kulinarische
von und mit Gerd Plankenhorn und Wolfram Karrer
Regie: Heiner Kondschak